Entspannungstechnik – Der langsame Atem

Während des Fluchts oder in Stresssitionen, schlägt das Herz schneller und man atmet schneller. Nicht selten wird einem in so einer Situation geraten: jetzt erstmal tief Luft holen.

Um zu entspannen, ist es eine gute Technik auf die Atmung zu achten und gezielt langsamer zu atmen, denn dadurch trickst man das Gehirn aus. Wenn man ruhig und langsam atmet, denkt das Gehirn, dass eine entspannte Situation vorliegt und sendet deshalb Botenstoffe aus, die die Entspannung unterstützen.

Breathe

„Entspannungstechnik – Der langsame Atem“ weiterlesen

Gedanken loslassen – Energiefresser eliminieren

Hast du öfters Gedanken im Kopf? Kannst du manchmal schlecht abschalten und steigerst dich in deine Gedanken hinein?

Loslassen: Sich dem Fluss des Lebens hingeben und nicht alles planen. Dem Leben Vertrauen ist nicht unsere größte Stärke. Wie kann man Gedanken loslassen und unnötige Energiefresse eliminieren?

„Gedanken loslassen – Energiefresser eliminieren“ weiterlesen